Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutz und Sicherheit

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Bewerbung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern.

Verwendung Ihrer Daten

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Grundsätzlich können Sie die USFÖ-Websites auch ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Für eine Registrierung benötigen wir jedoch auch personenbezogene Daten von Ihnen. Diesbezügliche besondere Datenschutzbestimmungen finden Sie in den Nutzungsbedingungen unter Ziffer VI.4. und XI.2.

Unsere technischen Standards

Wir verwenden beim Datentransfer das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen, dass Daten verschlüsselt übertragen werden, an der geschlossenen Darstellung eines Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Trotz dieser hohen technischen Standards und unseres Bemühens, die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der Datenschutzgesetze zu gewährleisten, müssen wir darauf hinweisen, dass keine Form der technischen Kommunikation eine vollkommene Sicherheit vor Zugriffen Dritter bietet. Aufgrund dieser Tatsache können wir für die Offenlegung von Daten aufgrund von technischen Fehlern bei der Datenübertragung oder unerlaubtem Zugriff durch Dritte keine Gewährleistung oder Haftung übernehmen.

Auskunft bzgl. Inhalt und Umfang persönlicher Daten

Über den Inhalt und Umfang der uns von Ihnen im Rahmen Ihrer Registrierung übermittelten eigenen Daten erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft nach entsprechender Anfrage an uns per E-Mail an Unser-Song-fuer@brainpool.de

Einsatz von Cookies

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu machen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Wie empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, unser Angebot an Ihre Interessen auszurichten.

Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies erhalten, dienen ausschließlich dem Zweck, unser Angebot den Nutzerwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Plug-Ins von Sozialen Netzwerken

Wir möchten unsere Seiten für unsere Besucher attraktiv und benutzerfreundlich gestalten und stellen deshalb sog. Plug-Ins von Sozialen Netzwerken zur Verfügung (Facebook, Google +, Twitter).

 

Allgemein gesagt bewirkt diese Verbindung, dass Ihr Browser in dem Augenblick, in dem Sie eine unserer Webseiten öffnen, eine direkte, kurze Verbindung mit den Servern der Sozialen Netzwerke aufbaut. Der Sinn besteht in erster Linie darin, Ihnen den Inhalt des Plug-Ins darzustellen (zum Beispiel der Freunde-Box bei Facebook). Das Netzwerk, das das Plug-In zur Verfügung stellt, erfährt in diesem Fall Ihre IP-Adresse – also die Nummer, die Ihren Computer im Internet identifiziert - und weitere technische Informationen – z.B. welchen Browser Sie benutzen. Es ist nicht ohne weiteres möglich, Sie nur anhand dieser Angaben namentlich zu identifizieren. Weiterhin kann das Soziale Netzwerk bei diesem Vorgang auch einen sog. Cookie auf Ihrem Computer speichern. Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die es einer Website ermöglicht, Sie nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. In der Regel wird der Cookie beim Schließen des Browsers wieder gelöscht. Sie können aber auch in den Einstellungen Ihres Browsers selbst entscheiden, ob Sie Cookies generell erlauben oder nicht.

 

Konkret bedeutet dies am Beispiel von Facebook: Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment unsere Webseite besucht sowie welche Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plug-Ins durch den Nutzer vorgenommen werden (z.B. Klicken des „Like“-Buttons, Erstellen eines Kommentars, etc.). Ist der Nutzer zur selben Zeit bei Facebook angemeldet, kann der Besuch der Webseite mit dem jeweiligen Facebook-Benutzerkonto verbunden werden, so dass Inhalte auf Facebook empfohlen und geteilt werden können. Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook verweisen wir auf die Facebook-Datenschutzrichtlinien: http://www.facebook.com/policy.php. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Facebook-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre damit zusammenhängenden Rechte. Um zu verhindern, dass Facebook die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und auf sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Facebook Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. „Facebook-Blocker“, http://webgraph.com/resources/facebookblocker) ausschließen.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Die BRAINPOOL Artist und Content Services GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern.